Archiv der Kategorie: Übersetzungen

Im Gespräch mit Ken Wapnick (2010)

Nach dem 1. Teil, den ich schon 2011 übersetzt habe, liegt ab jetzt auch der 2. Teil, der zeitlich und inhaltlich an den 1. Teil anschließt,  übersetzt vor ( siehe in linker Spalte Kategorie ‚Miracle Worker‘).  „Aus Versehen“ verspätet und dadurch auch eine Möglichkeit des Gedenkens und Erinnerns, ansonsten zeitlos.                                                       Zusätzlich habe ich beide Teile formal zu einem Ganzen kombiniert, ansonsten natürlich nichts verändert; das kombinierte Interview findet sich im „KursSchüler“:   (Oben rechts) Gehe zu … –> Zeitung „KursSchüler“ –> Übersetzungen.

 

Den ‚Fängen der Desillusionierung‘ entrinnen

Ich biete eine neue Übersetzung eines Artikels aus der englischen Kurs-Zeitschrift Miracle Worker an, von Nouk Sanchez, einer australischen Kurslehrerin:                                 ‚Escaping the Clutches of Delusion: Fear, Pain or Scarcity‘, auf deutsch etwa: ‚Den Klauen (oder Fängen, oder der Umklammerung) von Desillusionierung entrinnen: Angst, Schmerz oder Mangel‘.                                                                                                                                  Auf Anfrage (Hans.Owesen@t-online.de) schicke ich die Übersetzung als pdf-Datei gerne zu.  Ich möchte zu diesem Thema auch noch etwas über eigene Erfahrungen sagen: Den ‚Fängen der Desillusionierung‘ entrinnen weiterlesen

„Why is this happening to me?“ und „Letting Go of Fear …“

1)“Why is this happening to me?“ oder auf deutsch vielleicht: Warum ausgerechnet ich?   – fragt Jon Mundy in seinem Artikel in der englischen Kurs-Zeitschrift Miracle Worker.

Mancher von uns kennt solche Fragen zu manchen Zeiten und Gelegenheiten: Warum ist mir das bloß passiert, warum immer ich, was kann ich dafür, das wollte ich doch gar nicht, das habe ich nicht verdient, … Warum diese ganzen Schwierigkeiten, diese Kindheitsprobleme,  diese Konflikte, dieser Unfall, so wenig Geld, kein Job, diese Pleite, diese Krankheit, diese Behinderung, warum ist es zur Trennung gekommen,   …  warum habe ich mich bloß so verhalten, wie konnte mir das passieren, bin ich schuld, warum ist dieser Kelch nicht an mir vorübergegangen …  „Why is this happening to me?“ und „Letting Go of Fear …“ weiterlesen