Neue Session-Abschriften

Liebe Kurs-Brüder,

alle Session-Abschriften findet Ihr jetzt hier auf der Kurs-WG-Seite unter Session/Session-Abschriften

Drei Abschriften sind neu veröffentlicht:

  • Session vom 30.  März 2015, morgens: „Das Aufheben der karmischen ,Gesetze‘ “ (zu Lektion 89)
  • Session vom 23.  Juli 2015, abends: „So groß ist der Kontrast“ (zu T‑14.I +II)
  • Session vom 29.  August 2015, morgens: „Trau dich, so viel(e) zu lieben, Bruder“ (zu Lektion 214)
    (Eine Vorab-Version konntet Ihr schon ein paar Tage danach auf der Kurs-WG-Seite lesen.)

Vielleicht erinnert sich mancher von Euch an diese wunderbare Morgensession, die mit den Worten begann:

„An sich sollst du mit dem Kurs nichts anderes fühlen wollen als Liebe. Überhaupt nichts anderes. Du sollst so erfüllt werden von Liebe, dass du gar nicht anders kannst, als zu lieben, als zu vergeben. Du willst überhaupt nichts rechtfertigen. Das Einzige, was du willst, ist: lieben. Und du bist froh, dass du lieben kannst, weil du vergibst; denn wenn du nicht vergibst, kannst du doch nicht lieben! Das geht doch gar nicht. Es ist doch überhaupt nicht möglich, in dieser Welt zu lieben, wenn du nicht vergibst.“

Euch allen eine gesegnete Weihnachtszeit!

 

Ein Gedanke zu „Neue Session-Abschriften“

  1. Liebe Monika,

    vielen Dank für die Info und diese wunderbare Erinnerung!

    Genau das ist es ja: Vergebung – die irdische Form von Liebe – und unsere einzige Verpflichtung, ganz kompromisslos…
    Egal ob ich den Kurs nun schon das 20. oder das erste Mal mache.
    Was bleibt, ist immer die Vergebung, solange, bis der Vater seinen Schritt tut. Und alle Fragen werden still…

    Ich bin froh und dankbar, dass wir gemeinsam diesen Weg gehen dürfen!

    Gaby aus Gladbeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.