Sessions am Mölmeshof

Wir treffen uns am Morgen und am Abend zur Session.

Die Session ist dafür da, um innezuhalten, still zu werden und den Geist für die Stimme des Heiligen Geistes zu öffnen. Durch die Bereitwilligkeit Ideen loszulassen, können wir während der Session eine augenblickliche Erfahrung geschehen lassen und in das Gewahrsein kommen, kein „Ich“ zu sein, sondern ein Selbst, das wir miteinander teilen.

Der Sprecher (Michael Ostarek) lehrt den Kurs in Wundern, spricht Ideen und Situationen an, mit denen du dich identifizierst hast. Es ist ein Üben, alle verborgene Gedanken ins Licht zu bringen und vergebend auf alle Dinge zu schauen.

Jeder der daran teilnehmen möchte ist willkommen.

Alle Sessions kann man auch über das Internet live anhören oder als mp3 herunterladen.

Session vom 26. Dezember 2011 (Vormittag) als Video

Foto einer Session (Sommerfest 2009)

Gemeinsam leben, gemeinsam heilen.