Einladung zum Sommerfest

Und wieder ist ein Jahr vergangen,
seit wir von vorne angefangen.

Und seit das Institut verging,
hier Vieles auch noch neu anfing.

Drum lasst gemeinsam uns begeh’n,
ein großes Fest — denn das ist schön!

Aus München, Kiel und Hildesheim,
laden froh wir euch hier ein,
im Sommer wieder hier zu sein,
bei Session, Stille, Satsang, — fein !!

Gemeinsam werden wir hier heilen
und ganz froh nach HAUSE eilen.

Drum meldet euch sehr bald jetzt an,
damit auch jeder kommen kann.

Datum:
13.-23. August 2010 (du kannst natürlich auch früher kommen, länger bleiben und nur für kurze Zeit da sein)

Unterkunft:

  • Es gibt am Mölmeshof acht Zimmer, in Josthof (ca. 15 Minuten Fussweg) gibt es drei Zimmer. Alle diese Zimmer könnt ihr über Heidrun belegen.
  • In Marksuhl und Umgebung gibt es weitere Unterkunftsmöglichkeiten: Tourismus-Information Marksuhl bzw. Tourismus-Information Eisenach. Bitte ruft dort an und sprecht eure Unterbringung direkt selbst ab. Bitte zusätzlich auch bei Heidrun melden, damit wir das Essen planen können.

Essen:
Den Tag könnt ihr natürlich — unabhängig von der Unterbringung — hier mit uns verbringen. Die Speisen bereiten wir gemeinsam zu (Selberversorgung), die Lebensmittel kaufen wir hier gemeinsam ein. Für eine möglichst einfachen Ablauf bitten wir euch um eure Mithilfe beim Kochen, Tischdecken, Sauber Halten, usw..

Wir freuen uns auf euch! 🙂

Hier klicken, um alle 25 Fotos anzuzeigen.

Ein Gedanke zu „Einladung zum Sommerfest“

  1. Wie du es möglicherweise auf unserer Homepage und auf der WG-Seite gelesen hast, benützen wir den hilfreichen Begriff Satsang. Falls dir der Begriff nicht vertraut ist :
    Satsang besteht aus den Sanskrit Wörtern "Sat"=Wahrheit und "Sang" sich treffen, zusammenkommen.
    Satsang bedeutet also wörtlich in etwa: Sich treffen in der Wahrheit. Wahrheit in diesem Zusammenhang, die Wahrheit über dich- den heiligen Sohn Gottes der du bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.