Archiv der Kategorie: Zum Studium

Eine Mitteilung nach der Morgensession

Wir kommen immer tiefer in die Erfahrung der Worte die Michael in den Sessions lehrt – ein Bruder aus Berlin teilt dieses lernen mit uns und beschreibt was sie heute durch die Session erleben konnte.

Wir möchten die Nachricht die Michael heute nach der Morgensession ( vom 06.03.21) von einem Bruder empfangen hat mit euch teilen.

Lieber Michael, danke für die wunderbare , im wahrsten Sinne des Wortes, Morgensession. Ich konnte erleben wie ich eigentlich gar nichts tue, nur meinen Geist öffne und den HEILIGEN GEIST SEINE Arbeit tun lasse.
Es schien während- dessen einige Zeit schwer, mich nicht von Müdigkeit und Depression runterziehen zu lassen und mich immer wieder dagegen zu entscheiden mit der Lektion… diese Müdigkeit , diese Depression ist Ausdruck eines Zieles, das mich davon abhält , meine einzige Funktion anzunehmen.
Ich konnte den Ausdruck des Zieles des Todes bemerken und den Trotz damit Recht haben zu wollen. Aber das waren nur noch Fetzen, Krakelbilder in meinem Geist, die keine Macht (mehr) hatten und über die ich lachen kann.
Es wurde ganz hell in meinem Geist und alle Finsternis war vergangen und mit ihr Müdigkeit, Depression und Tod.
Auch das Gegenteil zu dieser Form zeigte sich in der Session, als Gedanken und Körperimpuls die Session, das Telefon auszumachen und mit dem Körper was zu tun, selber was zu machen.
An diesem Wort selber, konnte ich identifizieren wer da spricht und mich gegen den Körper Impuls entscheiden, die Lektion anwenden und die Wirkung, den Wunder impuls erleben. Der Körperimpuls war weg und im Geist ging sozusagen das Licht an. Und ich kann verstehen, ja klar, als Körper was zu machen hat ja bis zum Kurs für mich leben bedeutet.
Danke Bruder
und frohe Grüße B.


Halt still …

Halt still …
halte so lange inne, bis du beginnst
zu erleben, dass das, was gerade
gegenwärtig zu sein schien, in
Wirklichkeit vergeht.
Unendlich langsam zwar, so
langsam, dass es gegenwärtig zu
sein scheint – und doch –
hältst du nur einmal wirklich still,
erlebst du sehr genau,
dass du der Gegenwärtige bist
und alles andere vergeht!

Wenn du ganz still bist,
wenn du nicht unruhig
und ängstlich eins mit dem
Vergehenden bist,
wenn du nicht selber sterben
magst und es deshalb nicht
greifst noch festhältst –
dann musst du still
und Der geworden sein …

Ich Bin

(Michael Ostarek)

Dieses hilfreiche Gedicht lehrt Michael am Freitag den 6.11.2020 in der Morgensession Wie urteilt LIEBE?

Aufzeichnung „Heilung und Ein Kurs in Wundern“

Das Seminar von Michael und Bhakti in Luxemburg Heilung und Ein Kurs in Wundern wurde aufgezeichnet und kann hier heruntergeladen werden.

In den Sessions wird sowohl auf deutsch als auch auf luxemburgisch gesprochen. Während du also vielleicht manchmal die Worte nicht verstehst, kannst du das dazu nutzen, um über die Worte – die Form – hinauszugehen, und direkt auf den Inhalt zu hören. Denn Worte sind Wegweiser zu genau diesem Inhalt, auch wenn du die Worte nicht verstehst. Der Inhalt, den du zu erreichen suchst, bleibt selbst auch ewig jenseits deinens Verständnisses – und kann und soll trotzdem jederzeit erfahren werden.

Samstag Vormittag anhören herunterladen
Samstag Nachmittag I anhören herunterladen
Samstag Nachmittag II anhören herunterladen
Sonntag Vormittag anhören herunterladen
Sonntag Nachmittag I anhören herunterladen
Sonntag Nachmittag II anhören herunterladen