Den Kurs leben: Beim Holzmachen.

In diesem spontan entstandenen Video erklärt Michael Ostarek, wie er den Kurs in Wundern im Alltag praktiziert — ausgehend vom praktischen Beispiel des Holzmachens bis hin in viele andere Alltagssituationen.

Das Video entstand, als ich vom Laufen zurückkam und Michael Ostarek beim Holzmachen sah. Ich holte schnell meine Videokamera und begann, ihn zu filmen. Auf meine Frage: „Warum tust du das?“ begann er, einige sehr hilfreiche Worte zu sprechen. Diese heilsame Begegnung habe ich zu einem Kurzfilm zusammengestellt.

Viel Freude beim Gucken!

Felix

4 Gedanken zu „Den Kurs leben: Beim Holzmachen.“

  1. Danke, liebe Brüder,
    das erinnert mich daran, dass ich mich in jeder Situation, bei jeder Tätigkeit
    mit Hilfe des Heiligen Geistes berichtigen muss und GOTT SEI DANK kann.
    Das wiederum führt dazu, dass ich immer fröhlicher und glücklicher werde.
    Zum Beispiel mit der heutigen Lektion 38 Es gibt nichts, was meine Heiligkeit
    nicht vermag, weil die Macht GOTTES in ihr liegt.
    Seid gesegenet in all eurem Tun, Brüder.
    Danke.
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.