Die Sessions am Mölmeshof

 AAA_3567

Hallo, ich bin BEPPO, möchte mich gerne bei Euch vorstellen und für all diejenigen, die noch nicht bei uns waren, den Mölmeshof und das gemeinsame Leben mit dem „Kurs in Wundern“ in den folgenden Beiträgen ein bisschen näher bringen.

Ursprünglich komme ich von der Berliner Polizei und habe mich Michael, der mal bei uns vorbeigeschaut hat, angeschlossen und ihn seit dem begleitet. Wir leben nun schon seit mehreren Jahren mit Brüdern zusammen hier auf dem Mölmeshof.

Wir befassen uns mit dem „Kurs in Wundern“. Der Hauptbestandteil unseres gemeinsamen Lebens sind die  Sessions, die Michael zwei Mal täglich gibt. Und auf die Sessions möchte ich heute genauer eingehen für all diejenigen, die das noch nicht wissen.  Wir treffen uns dazu im Sessionraum, aber geben auch jedem, der nicht hier präsent sein kann, die Möglichkeit, daran teilzunehmen. Dies funktioniert, dank moderner Technik, entweder per Telefon oder auch per Internet. Hier die genauen Daten:

Morgensession täglich um 9:00, außer Dienstags. Sonntags und an Feiertagen in Thüringen eine halbe Stunde später, um halb zehn.               Sonntag, Mittwoch und Freitag treffen wir uns eine halbe Stunde früher zur gemeinsamen Stille, welche auch live mitgemacht werden kann.

Damit Dein Geist sich auf die Session einstimmen kann, sei bitte zehn Minuten früher da. Kurz vor neun beginnt dann das Lied, welches die Session einläutet. Nach der Session wird auch wieder ein Lied gespielt.

 Abendsession täglich um 19:30, außer Dienstags 

Der Sessionraum
Der Sessionraum

 

Wenn Du live mithören möchtest, kannst Du Dich über folgende Telefonnummer einwählen:

(Flatrates können genutzt werden)

 0931 663 993 076   oder   0345 483 411 249

 für Handys aus dem Eplus Netz (auch blau etc): 036922 12 12 12   oder 03454 83410519

 Übers Internet: Rechts siehst Du den Hinweis Radio jetzt einschalten. Einfach da drauf drücken.

Oder über die Internetseite: www.psychosophie.org  unter Sessions / Live-Übertragung. 

So werden die Sessions live übertragen
So werden die Sessions live übertragen

Außerdem haben wir alle Sessions in unserem Sessionarchiv aufgezeichnet. Du hast so die Möglichkeit, auf alle Sessions jederzeit zuzugreifen und diese zu hören. Auf der Internetseite siehst du oben den Hinweis Sessionarchiv. Klicke dort drauf und wähle dir die gewünschte Session aus. Falls Du übers Telefon eine Session aus dem Archiv anhören möchtest, geht das über folgende Telefonnummer: 0931 663 990 940

Wir bieten die Radiosessions sowohl live als auch archivarisch frei an. Das heißt, du kannst ohne zu bezahlen alles anhören und auch herunterladen. Dennoch ist es so, daß wir beträchtliche Unkosten haben, um das Internet-, bzw. Telefonradio überhaupt betreiben zu können. Wir sind zum Teil sogar angewiesen auf jeden (auch regelmäßigen) Beitrag – der gerne auch großzügig sein kann. Überweisung an Hans-Michael Ostarek: Wartburgsparkasse, Blz: 840 550 50, Konto: 190 00 85 638 (IBAN: DE35 8405 5050 1900 0856 38, SWIFT (BIC): HELADEF1WAK)

 Ich bin übrigens derjenige, der bis jetzt alle Sessions  mitgehört hat. Ich halte mich meistens im Sessionraum auf und lege großen Wert darauf, bei den Sessions dabei zu sein. Und ich kann sagen: Es tut mir sehr gut. Ich weiß, wovon ich spreche und freue mich über jeden, der sich erlösen möchte und mitmacht.

 Hier noch kurz unsere Tageslektion heute:

Zu jeder vollen Stunde: Ich ruhe in Gott

 Zu jeder halben Stunde: Ich bin wie Gott mich schuf

 Wie Felix immer so schön sagt: Happy Tuesday

Bis zum nächsten Mal

                                                  Euer Beppo       AAA_3622

 

Ein Gedanke zu „Die Sessions am Mölmeshof“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.