Archiv der Kategorie: Erfahrungsbericht

Die Macht der Entscheidung

Hier ist ein weiterer Text von Christoph.  Es handelt sich um einen Auszug aus seinem online-Buch „Wüstenwunder“, 3. Teil, zu finden unter www.wüstenwunder.de .

Die Macht der Entscheidung

Mich haben, seit ich ihn kenne, die klimpernden Zehen meines „Ein Kurs in Wundern“ – Lehrers und Seelenfreundes Michael Ostarek fasziniert. Wann immer Michael eine seiner so genannten Sessions hält, sind seine Zehen oft in Bewegung und klimpern und spielen miteinander, als tanzten sie zu einer unhörbaren Musik. Die Macht der Entscheidung weiterlesen

Die Küsten der wahrhaft Lebendigen

Wir haben von Christoph Engen den folgenden Text erhalten und möchten ihn gerne mit Euch teilen. Der Text steht auch im 2. Teil des online-Buches „Wüstenwunder“ von Christoph. Zu finden unter: www.wüstenwunder.de

Die Küsten der wahrhaft Lebendigen

„Wenn wir endlich gelernt haben: Nur dieser Augenblick ist …“

Jedes Stück von uns will lebendig sein. Jede Zelle unserer Körper will leben. Jeder verkrampfte Finger oder Zeh will im goldenen Licht der Dankbarkeit leuchten, sehnt sich nach Bewegung mit dem Strom göttlichen Lebens. Jedes taube Ohr will sich öffnen, zurück zu den Liedern der Lebenden. Jeder lahme Augapfel will herum und herumrollen und überall goldenes Licht sehen, sonst nichts.                                                                                Dies ist ein Lied von den Küsten der wahrhaft Lebendigen. Sie leben wahrhaftig, weil sie den Tod dort gelassen haben, wo er hingehört: hinten.                                                              Die wahrhaft Lebendigen … Die Küsten der wahrhaft Lebendigen weiterlesen

Ein Dienstag ohne Live-Session, aber mit Jesus

Dienstagmorgen habe ich mir, weil es keine Live-Übertragung gab, die Session vom Abend vorher, dem 18.06.2012 mit dem Titel „Selbstverständlich kannst du die Angst kontrollieren, Bruder“ angehört. Und mich wieder entschieden Jesus auch in den kleinen Dingen zu fragen, ob er möchte, dass ich tue, was mir so gerade in den Sinn kommt, z. B.: „Jesus, möchtest du, dass ich jetzt eine Kirsche esse?“ Und ich hörte ein ganz klares: „Nein.“ Oder: „Jesus, möchtest du, dass ich mich jetzt umziehe?“ die Antwort war: Ein Dienstag ohne Live-Session, aber mit Jesus weiterlesen

Den ‚Fängen der Desillusionierung‘ entrinnen

Ich biete eine neue Übersetzung eines Artikels aus der englischen Kurs-Zeitschrift Miracle Worker an, von Nouk Sanchez, einer australischen Kurslehrerin:                                 ‚Escaping the Clutches of Delusion: Fear, Pain or Scarcity‘, auf deutsch etwa: ‚Den Klauen (oder Fängen, oder der Umklammerung) von Desillusionierung entrinnen: Angst, Schmerz oder Mangel‘.                                                                                                                                  Auf Anfrage (Hans.Owesen@t-online.de) schicke ich die Übersetzung als pdf-Datei gerne zu.  Ich möchte zu diesem Thema auch noch etwas über eigene Erfahrungen sagen: Den ‚Fängen der Desillusionierung‘ entrinnen weiterlesen

Stirbst du noch, oder lebst du schon?

Angeregt von den tiefgehenden und aufrüttelnden Sessions über das Thema Leben und Tod sowie das Sterben vor wenigen Tagen von Michael noch eigene Erfahrungen dazu.

Als ich 1992 mit meiner freiberuflichen Tätigkeit in der Oberpfalz begann hielt ich vor einer Gruppe Frauen, die dabei waren gezielt abzunehmen, einen Vortrag zum Thema: die seelisch geistigen Hintergründe von „Übergewicht“. Da ich frühzeitig im Vortragsraum war, setzte ich mich still hin und ging nach innen „in meinen Geist“ um mich auf das kommende Geschehen einzustimmen.

Was dann innerlich geschah, wirkt bis heute nach und wurde durch die Sessions zum Thema Tod wieder bewusst.
Stirbst du noch, oder lebst du schon? weiterlesen

Ich bin der Träumer dieses Traumes

Mitten in der Nacht wachte ich auf und las die

LEKTION 305

Es gibt einen Frieden, den CHRISTUS uns verleiht.

1. Wer nur CHRISTI Schau anwendet, findet einen Frieden, der so tief und still ist, so unstörbar und gänzlich unveränderbar, dass die Welt kein Gegenstück dafür enthält. Vergleiche schweigen still vor diesem Frieden. Und alle Welt scheidet in Schweigen, während dieser Frieden sie umhüllt und sie sanft zur Wahrheit trägt, auf dass sie nicht mehr das Zuhause der Angst sei. Denn die Liebe ist gekommen und hat die Welt geheilt, indem sie ihr den Frieden CHRISTI gab.

Ich bin der Träumer dieses Traumes weiterlesen

An den Früchten werdet ihr euch erkennen

Ende Juli im letzten Jahr dachte ich: Nun folge ich Ein Kurs in Wundern schon seit Jahren, mache täglich die Lektionen und wende sie praktisch an. Dennoch ist es passiert (ha, ha, ha), dass mein Partner und ich nach einem heftigen Angriff unseres Nachbarn in alte Verhaltensmuster verfallen sind und uns mit ihm eine lautstarke verbale Schlacht geliefert haben.

An den Früchten werdet ihr euch erkennen weiterlesen